Best of Oskar

von Frau Rieke am 02.07.2010, in: Oskar

Ja, nun gibt es sie auch. Die Kategorie “Best of Oskar”, denn auch der kleine Kerl haut immer häufiger so einige Sprüche raus, bei denen wir mehr als schmunzeln müssen. So wie gestern…
Papa: “Oskar? Hast du in die Windel gekackert?”
Oskar: “Neeee! War Mama!”

Best of Paul

von Herr Schwaner am 09.06.2010, in: Paul

Ich komme zusammen mit Paul und dessen Freund Hugo vom Kindergarten um schnell die Buddelsachen aus dem Keller zu holen, damit wir den Spielplatz, wo Oskar und Hugos Geschwister warten, unsicher machen können. Während ich so im Keller alles zusammensuche, zeigt Paul seinem Freund unseren Hof (als wäre er noch nie hier gewesen ;) ). [...]

Paul - der Ernährer

von Frau Rieke am 20.03.2010, in: Paul

Sollten wir mal auf einer einsamen Insel landen oder in irgendwelche Nöte hierzulande geraten: Wir haben Glück. Wir haben Paul.

Schmankerl von Paul

von Frau Rieke am 17.08.2009, in: Paul

“Große Frauen brauchen immer große Brüste. Aber du bist ja klein, Mama.”
Noch besser: “Große Männer brauchen große Brüste und Du bist klein, Mama!”
(Anm. von Papa: Wozu hab’ ich ein Notizbuch? Ich wußte doch, der Satz ging anders :))
“Ihr seid immer so faule Eltern! (Pause) Weil ihr mir immer nicht beim Anziehen helft!”
“Müssen wir dich heute [...]

O-Ton

von Frau Rieke am 25.02.2009, in: Paul

Paul am Frühstückstisch, grinsend schaut er zu mir: “Na, Mutta?”

Die Aldi

von Herr Schwaner am 07.02.2009, in: Paul

Paul: “Mami? Wo gehen wir jetzt hi-hin?”
Mama: “Wir müssen noch ein bisschen was einkaufen.”
Paul: “Wo-ho?”
Mama: “Wir gehen zu Aldi.”
Paul: “Wo ist die A-haldi?”
Mama: “Da oben…” (in die Richtung zeigend)
Paul: “Mama. Hat die Aldi auch ein Zimmer?”

Wo ist dein Loch?

von Frau Rieke am 09.01.2009, in: Paul

Dialog mit Paul am Frühstückstisch. Papa klopft sich auf den Bauch, weil - ja, keine Ahnung warum. Paul streckt sein Bäuchlein hervor.
Paul: Ich hab auch einen Bauch. Wo ist dein Loch, Papa?
Herr Schwaner: Was meinst du denn?
Mama Schwaner weiß gleich, was das Kind meint.

Paule-Klatsch

von Frau Rieke am 28.11.2008, in: Paul

Seit unserer neu gewonnen Freiheit leben wir - zumindest abends - in unserem Schlafzimmer in Saus und Braus. So kommt es schonmal, dass am nächsten Morgen neben dem Bett einige kleine, leere Gummibärchentüten liegen. Fernsehschauen im Bett ist einfach toll :) Paul kommt morgens ins Schlafzimmer, sieht die vielen bunten Papiertütchen und fragt: “Wer hat [...]

Armes Ding

von Herr Schwaner am 19.10.2008, in: Paul

Szene im Badezimmer. Paulchen sitzt auf der Toilette, ich wasche ihm bei der Gelegenheit die Schnute und die Finger. Da es ja Herbstzeit ist, hat er natürlich eine standesgemäße Rotznase. Und wie ich die auch abwischen will, schreit er ganz entsetzt:
“Nein, nicht den Popel abwischen. Jetzt hat der Popel Angst!”

Jaja heißt…

von Frau Rieke am 25.09.2008, in: Paul

“Paul? Kommst du jetzt bitte her? Wir müssen den Schlafanzug anziehen!”
Keine Antwort
“Pahaul?! Kommst du bitte. Bettfertig machen!”
Keine Antwort
“Paulchen. Komm jetzt. Bitte!”
“Jaja Papa. Jaja. Ist schon gut Papa”
Ist das zu fassen? Der Junge ist 2 1/2.